Dienstag, 19. April 2011

Reutlingen wie es war (und immer noch erkennen)


Bildertanz-Quelle: Sammlung Roland Rilling

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sehr geehrter Herr Vollmer und andere BildeRTänzer,

bitte vergesst nicht das Wichtigste: die Jahreszahl!!! Auch weitere Beschreibungen wären manchmal hilfreich!

Es grüßt ein BildeRTänzer der jüngeren Generation

Anonym hat gesagt…

Lieber Anonym,
leider ist es oft aufgrund fehlender Angaben auf den Bildern auch für die "Bildereinsteller" schwierig zu sagen, von wann die Bilder stammen.
Nehmen wir als Beispiel dies obige Bild. Wo anfangen? Beim fehlenden Kugel-Gaskessel. Das heisst - recherchieren. Wo recherchieren? Nun gehts schon los, und so kommen ruckzuck für ein Bild geschwind 15 bis 20 Minuten Recherche raus. Jeden Tag.
Sie sehen, gar nicht so einfach, vor allem als Berufsstätiger. Darum liebe Leser, helfen sie uns auch ein wenig. Wir haben nicht den Etat und die Mitarbeiter eines Stadt oder Kreisarchives. Bei uns bekommen sie dafür täglich kostenlos historische Bilder. Und manchmal auch mit Jahreszahl.
pw aus e.

Anonym hat gesagt…

Berichtigung: "Berufstätiger".

Anmerkung zum obigen Bild:
die Stadtautobahn nach Tübingen ist noch nicht gebaut, Bild also ungefähr von vor Mitte der 1970er Jahre.
pw aus e.

Werner Früh hat gesagt…

Der Kugelgasbehälter, den es auf dem Foto noch nicht gibt, wurde 1965 gebaut. Auf dem Foto fehlen bereits die Wohnbaracken auf dem Gaswerk-Gelände, die Mitte der 1950er Jahre abgebaut wurden.
Man liegt sicher nicht weit daneben, wenn man dem Foto das Entstehungsjahr 1960 zuordnet.

Hermann hat gesagt…

Hermann unterstreicht, was Werner Früh sagt, denn der Turm der Leonhardskirche wurde erst Anfang der 60er Jahre mit Schindeln verkleidet.