Freitag, 30. März 2012

Bitte alles einsteigen ...

Linie 1 mit Tw 57 und zwei Anhängern steht 1973 im Bahnhof Eningen bereit zur Fahrt nach Reutlingen.

Bildertanz-Quelle: Hans-Martin Hebsaker, München

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Dazu eine kleine Hiobsbotschaft am Rande: die geplante Stadtbahn ist ad acta gelegt worden, nachdem das Land seine Finanzierungspolitik bis 2020 drastisch ändern wird.
Damit ist die Chance, wieder eine Grüne in unserer Stadt fahren zu sehen, gestorben.
Allerdings stand das ganze Projekt auch von Anfang an schon auf sehr wackeligen Beinen.

Anonym hat gesagt…

Das wäre jammerschade. Nicht nur, weil die Reutlinger da keine "Grüne" mehr sehen können, sondern auch ein Urteil gegen die Mobilität und die bessere Infrastruktur in unserer Region. Ich hoffe, dass sich noch ein paar Leute finden, die sich trotzdem für die Stadtbahn stark machen.

W,R. Gassmann hat gesagt…

Lesen Sie bitte den Artikel des Reutlinger GEA genau. OB Barbara Bosch hat erst vor wenigen Tagen betont, dass sie sich für die Regional Stadtbahn einsetzt. Hier ist noch gar nichts fest entschieden!!

Raimund Vollmer hat gesagt…

Genau so habe ich es heute auch vernommen!!! Die Stadtbahn kommt, ob sie aber auch nur annähernd so romantisch sein wird wie die Grüne, das ist fraglich.