Montag, 21. Mai 2012

1867: Das Wanderbuch des Carl Christian Fischer






... aus Reutlingen der - wenn ich mich nicht irre - Bäckergeselle war und sich 1867 auf den Weg machte, um mit seiner Wanderschaft die Voraussetzungen zu schaffen für den Erwerb des Meisterbriefs. Wer hilft uns beim Entziffern der Handschrift?
Bildertanz-Quelle: Lieselotte Fischer

Kommentare:

Michael Staiger hat gesagt…

Hallo Raimund,

konnte meine Frau überreden, sich an dem Wanderbuch des Carl Christian Fischer zu versuchen, hier das Ergebnis:

Wanderbuch

für Carl Christian Fischer

von Profession Bäcker

gebürtig aus Reutlingen O.A.Stadt
____________________________
Seite 8

Statur: schlank
Angesicht: oval
Haare: blond
Stirne: hoch
Augenbrauen: braun
Augen: blaugrau
Nase: gewöhnlich
Wangen: voll
Mund: proport.
Zähne: gut
Kinn: rund
Beine: gerade
Besondere Kennzeichen:
Keine
Unterschrift des Reisenden:
____________________________
Seite 9

Gültig zum Wandern im Inn-
und Ausland bis zu Anfang des Jahres
1870., Eintausendachthundert u. sieben-
zig, zu welcher Zeit Innhaber zu Er-
füllung der Militärpflicht in seiner
Heimath sich einzufinden hat.
Reutlingen, den 4. April 1867
Königl. Württ. Oberamt
Oberamtmann
Unterschrift
____________________________
Seite 10

Arbeitete hier
Heidelberg den 27. April
..........Amt
Unterschrift

Inhaber ... ..... ....
..... ..... in Arbeit
Bohnheim den 15. May 1868
Schultheis .........
_____________________________
Seite 11

Arbeitete hier
Mannheim 17. April 1869
Grossh. Polizeibureau
Unterschrift

Gültig zum Wandern im
Inn- und Ausland
Auf unbestimmte Zeit, da
Inhaber der Militärpflicht
Genüge geleistet hat.

Reutlingen
________________________

Den 16. März 1871
Kön. Württ. Oberamt
Unterschrift
________________________
Seite 64

Stuttgart den 12. April 1867
Mannheim 28. April 68
Stuttgart, den 23. März
1871
Cannstatt 27. A. 71
24/4 71

im Stempel: 4.9. 74
_______________________________

Ein intressantes Stück Heimatgeschichte das so sicher viele Handwerker der verschiedensten "Professionen" durchlebt haben.

Gruß
Michael

Raimund Vollmer hat gesagt…

RIESENDANK an Dich und ganz besonders an Deine Frau!!!
Herzlichst
Raimund