Donnerstag, 31. Mai 2012

Nordblick auf die Achalm

 

In den frühen 1970er Jahren konnte man vom Dietweg aus diesen Blick auf die Achalm genießen. Beidseitig ist hinter den Ausläufern der Achalm die Albkante zu erkennen, rechts mit dem Einschnitt des Echaztales.

Bildertanz-Quelle: Hans-Martin Hebsaker, München

Kommentare:

Peter Stühle hat gesagt…

Hallo Hr. Hebsaker,

ersteinmal Danke! für die vielen tollen Bilder.

Wissen Sie noch den genauen Standort für diese Aufnahme der Achalm? Der Dietweg ist ja lang. Erst dachte ich ja an der Strasse am heuten Friedhof Römerschanze entlang.
Aber ich meine es müßte an der Roanner Strasse sein. Dann ist am rechten Bildrand etwa in der Mitte die Brücke über die Sondelfinger Strasse und die Eisenbahnlinie von RT nach S.

mfG
Peter Stühle

Hans-Martin Hebsaker hat gesagt…

Hallo Herr Stühle,
leider hatte ich mir damals nur das Stichwort "Dietweg" aufgeschrieben. Aber der Aufnahmestandpunkt war wohl in der Nähe der Roanner Straße. Denn von der Römerschanze aus hätte man im Vordergrund die Storlachsiedlung sehen müssen.

Viele Grüße
Hans-Martin Hebsaker