Freitag, 28. September 2012

Nachkrieg: Erinnerung an die Motorschauen in Reutlingen


 
Hermann Rieker schreibt uns dazu: "Wer weiss das überhaupt: 
Die erste Automobilausstellung nach dem Krieg in der Bundesrepublik 
fand in Reutlingen statt. Man  kann heute noch die
Aufbruchstimmung und den Elan aller nach der Währungsreform 1948 in dem
Katalog 'ergreifen'. Die IAA Frankfurt gibt es erst seit 1951.
Auch in 1950 gab es wieder eine solche Ausstellung, danach übernahm die IAA
in Frankfurt das Terrain. Auf der Rückseite des Kataloges macht Auto-Hammer 
Reklame. Ein interessantes Stück Zeit- und Wirtschaftsgeschichte, da der Name 
Hammer auch bei Rennen auftaucht. 
Bildertanz-Quelle: Hermann Rieker

Keine Kommentare: