Sonntag, 10. März 2013

Fundsache: Grabinschriften

Hier ruhte in Gott N.N.
26 Jahr' lebt er als Mensch
und 37 Jahr' als Ehemann
Auf der Hereninsel Chiemsee

Hier liegt mein Weib, Gott sei's gedankt,
Bis in das Grab hat sie gezankt,
Lauf, lieber Leser, schnell von hier,
Sonst steht die auf und zankt mit dir.
Grab des Mairbauern Peter Urban im Dorf Tirol (1788)

Gefunden in Reader's Digest, Oktober 1984

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich besitze 3 Büchlein mit kuriosen Grabinschriften und sammle auch schon lange Todesanzeigen mit z.T. kuriosen Sprüchen.
Nur wenn der eigene Partner verstirbt sind viele Sprüche nicht mehr so. R.

Raimund Vollmer hat gesagt…

Kann ich verstehen. Das hier waren Zufallsfunde, die ich einfach nur festhalten wollte. Ich dachte, dass eher Kritik käme, weil sie "frauenfeindlich" wirken könnten.

Ulrike Franz hat gesagt…

sehr interessantes Thema! Könnte ich auch ein paar Fotos beisteuern... Friedhöfe sind immer spannend und überall auf der Welt!