Dienstag, 26. März 2013

Ich habe da mal 'ne Frage: Ist das auch die "Zahnradbahn"?

Fotografiert bei der Durchfahrt durch Offenhausen auf der Alb.
Bildertanz-Quelle: Archiv der Gemeinde Engstingen

Übrigens: Schalten Sie mal rüber nach Lichtenstein. Dort wird heute im Blog ein Dokument veröffentlicht, das wir auch gerne hier in diesem Blog gesehen hätten. Aber es bleibt ja in der Familie.Dafür machen wir heute Werbung für die "Zahnradbahn", die ja erst durch den Aufstieg in Honau ihren Namen bekam - und ansonsten deswegen nur Echaztalbahn genannt werden darf.

Kommentare:

Michael Staiger hat gesagt…

Hallo Zahnradbahnfreunde,

die Bahnlinie Reutlingen - Münsingen würde im Eisenbahn-Schriftverkehr stets mit "Echazbahn" bezeichnet.
Das sehr schöne Bild zeigt die jetzt wieder betriebsfähige Zahnradlok 97 501 in Offenhausen auf dem Weg nach Münsingen.
Wenn alles gut läuft, könnte man das Bild dieses Jahr wieder so machen - falls der Fotografenstandort nicht auch zugewuchert ist.

Grüße aus Lichtenstein
Michael Staiger

Anonym hat gesagt…

Klasse Bild. Danke!
p.