Freitag, 10. Mai 2013

Reutlingen: Stadion an der KREUZEICHE hieß zuerst Neues Stadion


Um ein wenig Ordnung ins Stadion-Wirr-Warr zu bringen, helfen die Eninger den Reutlingern ein bissle: hier ein Bild des Kreuzeichestadions mit seiner ersten Tribüne. Auf der Rückseite der Ansichtskarte die Aufschrift: Neues Stadion Reutlingen.
wec/Bild: Sammlung wec

Kommentare:

Werner Früh hat gesagt…

Die Aufschrift auf der Karte besagt lediglich, dass hier das neu erbaute Stadion in RT zu sehen ist. Das Stadion trug noch gar nie den Namen "Neues Stadion" sondern vom ersten Tag seiner Einweihung am 12. August 1953 lautete der offizielle Name "Stadion an der Kreuzeiche"
An dieser Bezeichnung hat sich bis heute nichts geändert, auch wenn man ab und zu von der "Dieter-Winko-Vermächtnis-Arena" spricht :-)

Werner Früh hat gesagt…

Ein wunderschönes Foto, welches Erinnerungen weckt, ist es aber alle male! Danke Eningen.

Anonym hat gesagt…

Danke für diese Infos!