Montag, 18. November 2013

Sind das nicht Fotos aus der Burgholzsiedlung?



Bildertanz-Quelle: Sammlung Helmut Akermann

Kommentare:

ernst vom griess hat gesagt…

also bild 2 ist ecke silberburgstrasse- karlstrasse. links im bild ist die ferdinand von steinbeis schule. sieht aus wie kurz vor der fertigstellung. sie wurde am 14 januar 1956 eingeweiht. was mich verblüfft, wo ist das cafe wagner. nur unkraut, kein haus, kein cafe, kein tanz.

Anonym hat gesagt…

Thomas-Koschat-Straße im Burgholz ist das

Anonym hat gesagt…

Noch kein Fernsehen. Nur vereinzelt UKW-Antennen auf den Dächern.
Oh mein Gott, und wohl auch keine Smartphones und kein Fackebock. Wie konnten die armen Menschen das nur überleben? Hoffentlich gab es dann wohl irgendwo ein McDoof.

Anonym hat gesagt…

2. Bild: Karlstraße mit der Gewerblichen Schule links im Bild! SCHÖNE BILDER ! WEITER SO! Martina