Dienstag, 11. Februar 2014

Die siebziger Jahre - Ein Film von Dieter und Hilde Wiedemann (Teil 1)


Kommentare:

PS hat gesagt…

So hat es ausgesehen als ich nach Reutlingen kam :) Allerdings kannte ich das noch nicht durch eigenes "gesehen haben".

Anonym hat gesagt…

warum heisst das tübinger tor eigentlich so lg doris

PS hat gesagt…

Das Tübinger Tor ist das Tübinger Tor weil man dadurch aus Tübingen nach Reutlingen kam und aus Reutlingen nach Tübingen ging.

Behaupte ich hier mal ganz naiv.

Und das Gartentor ist das Gartentor weil man dadurch aus dem Garten nach Reutlingen kam und aus Reutlingen in den Garten ging :)

Dann gab es noch das Albtor von der Alb nach Reutlingen und von Reutlingen auf die Alb und das Stuttgarter Tor von Stuttgart nach Reutlingen und von Reutlingen nach Stuttgart. Die waren am jeweileigen Ende der heutigen Wilhelmstrasse.