Dienstag, 8. April 2014

Im "Schwäbischen Heimatbuch" von 1929

ist das Gebäude des "Konsum- und Sparvereins Reutlingen - Verkaufsstelle No. 20" auf Seite 91 abgebildet - leider ohne genaue Straßenangabe. Das Foto ist Teil einer Abhandlung über "Außenreklame" von Prof. Dr. Hans Schwenkel aus Stuttgart, hier der Vergleich zweier Geschäfte im Straßenbild Reutlingens. Wie die Bewertung ausfällt, kann man sich denken ...

Bildertanz-Quelle: Schwäbisches Heimatbuch von 1929, S. 91

Kommentare:

Werner Früh hat gesagt…

Das ist an der Ecke Oberamteistraße und Kanzleistraße. Das Lebensmittelgeschäft Wildmann war postalisch Oberamteistraße 7, heute ist da ein Teelädle drin. Konsum und Sparverein (später in Verbrauchergenossenschaft umbenannt) war Oberamteistraße 9. Heute ist das der Phildelphia-Laden Fuhr

Jürgen Reich hat gesagt…

Hallo Werber,
auf Dich ist einfach Verlass!
Danke!

Gruß

Jürgen

Jürgen Reich hat gesagt…

Sorry - WERNER

Anonym hat gesagt…

Ein sehr schöner Beitrag. Danke.