Sonntag, 2. August 2015

Karin Korth: Mit Frau Doktor durch die Altstadt...

... ging es am vergangenen Donnerstag.Wir hatten die Kamera dabei (und werten das Ergebnis jetzt aus). Karin Korth ist als stellvertretende Amtsleiterin verantwortlich für "Straßenplanung, Grünflächen, Gewässer und Umweltschutz",  hat vor kurzem ihren Doktortitel gemacht (Gratulation) und tapfer stapfte sie mit uns, Werner Früh und Raimund Vollmer, durch die Altstadt und Kernstadt von Reutlingen. Sie liebt Brunnen & Gewässer, was ihr manchmal das Leben schwer macht - vor allem in letzter Zeit. Denn der Springbrunnen auf dem Listplatz, seit 2009 stillgelegt, wurde jetzt zugeschüttet. Besonders stolz ist die gebürtige Magedeburgerin auf den Spielplatz an der Nürtingerhofstraße. Zu Recht erzählten uns Eltern, die dort mit ihren Kindern waren. Nur eine Toilette fehle, meinten sie. Demnächst mehr über die Wanderung durch die Stadt mit einem Menschen, bei dem es nur so von Ideen sprudelt, wenn es darum geht, die Altstadt mit Leben zu füllen.

Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

1 Kommentar:

Dietmar Kuhl hat gesagt…

Eine Magdeburgerin... :-)
Das kann eigentlich nur gut gehen!!!

Schließlich kam mein Papa auch da her!