Donnerstag, 3. Dezember 2015

Reutlingen: Irgendetwas auf diesem Bild gibt es nicht mehr...

Eine Postkarte zum Stöbern und Nachdenken - und der Frage: Aus welcher Zeit sie wohl stammen mag?
Bildertanz-Quelle: Sammlung Familie Lengwin

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Lieber Herr Vollmer,

das alte (Nachkriegs)-Rathaus oder E-Werk ist verschwunden und wird durch ein hässliches "Abziehbild" eines Reutlinger Architekturbüros ersetzt. Dessen Entwürfe (siehe Katharinenstraße) haben eines gemeinsam: man nehme einen Entwurf. "ziehe den in die Länge oder Höhe" und schon kann der Betrachter das so gewonnene an beliebiger Stelle einsetzen.

Leider kann man auf das, was momentan in Reutlingen an Neubautätigkeit in der Altstadt geschieht nur mit solchem Zynismus begleiten.
Leider...

H.R.

Anonym hat gesagt…


Die Aufnahme dürfte zwischen 1965 und 1970 (die Alteburg-Insel ist wohl teilweise noch erhalten) nach meiner Einschätzung entstanden sein.

H.R.