Donnerstag, 2. März 2017

Na, wer weiß, wo das ist?

Bildertanz-Quelle:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Oberes Ende der Gartenstraße, nach dem linken Haus geht die Beutterstraße ab. Heute ist hier ein Kinocenter (früher Planie-Lichtspiele), das mittige Haus wurde von Eugen Lachenmann in den 80ern durch einen Neubau ersetzt. Damit erfüllte er sich seinen Traum die Straßenfront der Burgstraße von der Beutterstraße bis zur Urbanstraße zu besitzen.


H. R.

Raimund Vollmer hat gesagt…

Lieber Hermann,
jetzt habe ich gedacht, die Frage bringste so spät, damit dein Freuznd Hermann das nicht mehr sieht: Aber erweiß nicht nur alles, er sieht auch alles. Herzlicht R.V.

Anonym hat gesagt…


Das ist ein mir seit langem bekanntes Foto. Z. B. in Alt-Reutlingen von Karl Keim (einer Sonderveröffentlichung der Reutlinger Geschichtsblätter) ist es enthalten. Vielleicht mache ich Sie in den nächsten Tagen noch auf eine Aufnahme aufmerksam, die dort auch veröffentlicht ist.

MfG

H. R.

Raimund Vollmer hat gesagt…

Ich glaube, dass ich es sogar dem Buch entnommen habe. Ich hoffe, man kann mir verzeihen. Aber es ist ja auch schon bald 130 Jahre alt.