Dienstag, 10. Oktober 2017

Hauptbahnhof Reutlingen: Wo 2014 noch das Stellwerk stand...

... 2017...
Auf Facebook schreibt uns Steffen Beck: "Wieder ein Stück Reutlinger Eisenbahngeschichte weniger... Das war die Lokleitung, dort wurden Dienstpläne fürs Personal geschrieben, Aufträge bearbeitet und und Dienstliche Angelegenheiten geregelt. Im Gebäude Richtung Bahnhof waren sogenannte Sozialräume untergebracht. Dort gab es eine Küche in der täglich fürs Personal des Bahnbetriebswerkes gekocht wurde, es gab Duschen, Betten und natürlich auch einen Raum zum gemütlichen Beisammensein Indem gegessen, geredet und sicherlich auch manches Bier getrunken wurde. Alles Geschichte... Genauso wie das Bahnbetriebswerk selbst. Traurige Wahrheit...."

2014





Bildertanz-Quelle:Dimitri Drofitsch (2017) Raimund Vollmer (2014)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Danke an Steffen Beck, so stimmt es, denn das "Stellwerk" war nie wirklich ein Stellwerk!
B.M.

Raimund Vollmer hat gesagt…

.... aber das steht doch Stellwerk... (Spässle gemacht...)