Samstag, 19. Oktober 2013

Straßenbahngedenktag: Die Grüne vor dem Friedhof

Bildertanz-Quelle: Werner Kehrer
Dieses Winterbild ist eindeutig aus der Zeit vor 1970 - und aus dieser Perspektive eher eine Seltenheit. Am Friedhof unter den Linden vorbei fuhr bis zum 30. Mai 1970 die Linie 3. An diesem Tag, bei ihrer letzten Fahrt, hatte die Straßenbahn die Aufschrift "Friedhof"als Endstation in ihrem "Leuchtkasten". Hier bricht sie abends von Altenburg aus auf - zu ihrer aller-, allerletzten Fahrt.

Bildertanz-Quelle: Sammlung Mechthild Bayer/Brigitte Gekeler

Mehr Bilder:
Pfullingen // Orschel-Hagen // Betzingen // Eningen  //
Altenburg // Rommelsbach // Oferdingen // Reutlingen 

Fahrpreise 1968 // Unter den Linden //

Kommentare:

Werner Früh hat gesagt…

Es muss sehr kalt gewesen sein. Die Passagiere in der Straßenbahn haben sich Gucklöcher in die Scheiben gehaucht.

Anonym hat gesagt…

Danke für diese Bilder!

Anonym hat gesagt…

Schönes Winterbild,

die Form des Wappens am Beiwagen lässt darauf schließen, dass das Bild noch mindestens 10 Jahre älter ist als 1970.

B.M.