Freitag, 19. Juni 2015

Der Marktplatz, das Rathaus, die Geschäftswelt - und dazwischen liegen neun Jahrzehnte


Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer/Sammlung Fritz Haux

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ja, Reutlingen und sein Marktplatz - eine unendliche Geschichte. Leider "blendet" die Aufnahme den allergrössten Schandfleck aus: die aktuelle Fassade der Kreissparkasse Reutlingen. Vielleicht könnte man das auch einmal im Bildertanz problematisieren.

H. R.

Michel Ritter hat gesagt…

Tatsächlich einer der hässlichsten Marktplätze, den ich kenne. Es gibt keinen Tag, an dem ich über den Marktplatz laufe und mich nicht über das unfassbar hässliche Ensemble aus Bankbunkern und dem Beton-Rathaus aufrege. Dafür muss man sich als Reutlinger wirklich schämen.