Donnerstag, 3. September 2015

1957: Als die Mode noch am Nähtisch entstand......

... da hatten Zeitschriften wie Der Neue Schnitt noch viele Abnehmer...
... die dann daheim allein oder in Gemeinschaft mit anderen versuchten, dem Vorbild nachzueifern.
Motive für die geplante Ausstellung "Von der Mark zum Mond - Die Zeit zwischen 1945 und 1970". Wir wollen dabei die Straßen in Reutlingens Innenstadt mit Themen besetzen. Für die Wilhelmstraße haben wir uns das General-Thema "Mode" ausgedacht. Wir werden hier nun kontinuierlich berichten.

Bildertanz-Quelle: Sammlung Bildertanz

Kommentare:

PS hat gesagt…

Lieber Raimund, bitte achte mehr auf Tipp- und Schreibfehler. Die lenken zu arg ab.

Als Selbstschneidern noch in der Mode war

Für die Wilhelmstraße haben wir uns das Generalthema "Mode" ausgedacht.

Wir werden hier nun kontinuierlich berichten.


Die Bedeutung von "Wer?Bong" verstehe ich (noch) nicht.

Raimund Vollmer hat gesagt…

Danke Peter. das kommt davon, wenn man etwas in Eile macht - und noch nicht richtig konzentriert ist, zudem vor einem Rechner sitzt, der sich momentan sehr langsam im Netz bewegt. Weiß der Teufel warum. Aber ich weiß ja, dass ich liebe Freunde habe, die mir jeden Fehler zeigen.

Raimund Vollmer hat gesagt…

"Wer?Bong" ist ein Stellvertreterplatz für einen möglichen Sponsor. Denn alleine schaffe ich das nicht. Es ist einfach nur eine Verballhornung, man könnte auch sagen Verbalhornung. Da kommt bei mir ab und zu das rheinisch-westfälische Temperament durch, was ich zu entschuldigen bitte.