Mittwoch, 18. November 2015

20er Jahre: Was ist das für ein Auto vor der Villa Stoll?


... und wo ist die Villa Stoll?
Bildertanz-Quelle:Renate Kühnle

Kommentare:

Sonnenhaenger hat gesagt…

Hallo, eine Villa Stoll gibt es in Ober-Mörlen,
Da wurde 2014 eine Tatortfolge gedreht, siehe
http://ndp.fnp.de/lokales/wetterau/Frankfurt-Tatort-legt-Zuschauer-rein;art677,791735
Vielleicht ist das die gesuchte Villa?
--
Grüße
Sonnenhaenger

Frank Eberle hat gesagt…


Sehr geehrter Herr Vollmer,

die Aufnahme wurde in der Auffahrt zur Villa von Heinrich Stoll in der Reutlinger Panoramastr. 103 gemacht. Dieses heute noch fast unverändert existierende Gebäude wurde 1923 erstmalig für das Liegenschaftskataster aufgenommen.
Der Benz 10/30 PS Phaeton (gebaut in Mannheim) parkt direkt vor der abgerundeten Terrasse dieser Villa. Die Karosserie des Benz stammte von der Reutlinger Karosseriefabrik Erhard Wendler und hatte eine Besonderheit aufzuweisen - in der kalten Jahreszeit konnte der hier offen abgebildete Wagen durch einen speziellen Dachaufsatz zur geschlossenen Limousine umgebaut werden.
Auf dem Beifahrersitz des rechtsgelenkten Benz sitzt Karl Mayer, damals Chauffeur der Familie Stoll.
Der Wagen war im Reutlinger Oberamt mit dem Kennzeichen IIIK 685 auf H. Stoll & Co., Reutlingen zugelassen.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Eberle

Raimund Vollmer hat gesagt…

Lieber Frank (Eberle). jetzt bin ich platt!!!