Freitag, 21. November 2014

Der Haushalt der Stadt Reutlingen...

... ist heute im GEA und bei den Reutlinger Nachrichten das zentrale Thema.
Hier der Link zu den Reutlinger Nachrichten und zum GEA, die ausführlich über die Debatte berichten. 

(Kommentar) So richtig schlau wird man aus den beiden Artikeln nicht. So entsteht der Eindruck: Diese Stadt hat kein Konzept. Vielleicht hat man sogar Angst davor. Und im Hinterkopf taucht der Verdacht auf, dass die Verwaltung mit Absicht die Kritik auf sich zieht, um dann in aller Ruhe die Etats kürzen zu können. Denn: "Ihr, die Stadtväter und Stadtmütter, habt es ja so gewollt."(RV)

Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Kann eine Stadt überhaupt ein Konzept haben?

Wäre das nicht dem Rat oder der Verwaltung vorbehalten?

Raimund Vollmer hat gesagt…

Vielleicht habe ich mich unklar ausgedrückt, aber genau das hatte ich damit gemeint: Stadtrat und Verwaltung.