Dienstag, 24. Mai 2011

Bloggen heute: Das ist echt "Sch...", Firefox, Microsoft und Google...

Offensichtlich haben die Sicherheitsbürokraten bei den Browsern & Bloggern so zugeschlagen, dass ein vernünftiges und halbwegs intuitives Arbeiten mit den Blogs fast unmöglich geworden ist. Firefox lässt mir gar keinen Zutritt mehr zum Füttern der Blogs. Der Internet Explorer will jedesmal, dass ich mich anmelde - und beim Durchstöbern der Verzeichnisse fange ich immer wieder bei Adam und Eva an. Was Google mit dem Blogspot vorhat, ist schon gar nicht mehr verständlich.
Wann jagen die Entwickler endlich diese Bürokraten-Idioten zum Teufel!!!

Kommentare:

Werner Früh hat gesagt…

Nicht nur bei Googels blogspot war heute das Arbeiten öde, alles im I-Net lief zähflüssig bis gar nicht

Jürgen Reich hat gesagt…

Hallo Raimund,

bei mir ist es gerade anders herum: Firefox geht, Explorer nicht!

Gruß
JR

Raimund Vollmer hat gesagt…

Dass übrigens zweimal uninteressant geclickt wurde, lässt darauf schließen, dass der ein oder die anderen hier zwar gerne herumstöbert, aber keine Empathie für die aufbringt, die hier ehrenamtlich und unentgeltlich die Blogs versorgen.